Anleitung zum Einscannen von Bildern.

1. Als erstes benötigst Du einen Scanner, den gibt´s schon ab 100,- DM überall. Für unsere Anwendung reicht der günstigste Scanner, da wir nur Schwarz-Weiß-Bilder einscannen möchten. Installiere den Scanner und die dazugehörende Software.

2. Falls Du vor dem Scannen Einstellungen vornehmen kannst, stelle ein, daß Du ein Schwarz-Weiß-Bild mit 300 dpi einscannst. Beginne nun mit dem Scanvorgang. Nachdem das Bild eingescannt und von einer Bildbearbeitungssoftware geladen wurde, gehst Du auf “Datei” und dann auf “speichern als”. Am Besten speicherst Du das Bild im gif-Format schwarz-weiss (2-Farbig). Prüfe bitte nun die Dateigröße Deines gespeicherten Bildes, indem Du auf “Datei--Eigenschaften” gehst. Die gespeicherte Datei dürfte weit unter 100 KByte liegen. Wenn Sie größer ist, hast Du irgendeinen Fehler gemacht. Gehe dann diese Anleitung nochmal Punkt für Punkt durch. Es dauert sonst sehr lange diese Bilder über das Internet zu verschicken.
Danach hängst Du die Bilder an Deine E-Mail und schickst sie uns. Fertig.

Falls das jetzt zu schnell ging oder es nicht klappt, helfe ich gern. Sende bitte eine E-Mail an matthias@free-window-color.de mit der genauen Beschreibung Deiner Frage.

P.S.: Wer sich mit der Verarbeitung von Bildern besser auskennt, kann die Bilder auch noch in die richtige Größe bringen. Die Bilder sollten maximal das Format 900x900 und minimal 400x400 haben.

 


[Home] [Malvorlagen] [Bilder zusenden] [Gästebuch] [Forum] [Hilfe] [News und Neues]

© 2000-2001 free-window-color. Bei Fragen, Problemen, Anregungen, etc. E-mail an den Webmaster.

 Nutzungsbedingungen